SACRED SONG FOR YOU

Wenn ich innerlich leer werde und das höchste Bewusstsein um ein passendes Lied für die Person bitte, ist es jedes Mal wundersam, wie in Bruchteilen von Sekunden eine Melodie, Worte und ein inneres Gefühl auftauchen, aus denen schließlich der Sacred Song entsteht…

Ich stimme mich energetisch auf Dich ein und lasse eine Melodie/ein Lied aus der Stille für Dich auftauchen. Du erhältst diesen SACRED SONG auf einem Weg Deiner Wahl: Mail/Telegram/Whatsapp. Er wird Dich begleiten und stärken. Dazu muss ich nichts Konkretes über Deine aktuelle Situation wissen. Ich werde nur Überbringerin des SACRED SONGs sein, den die universelle Energie Dir zukommen lassen möchte. Alles, was benötigt wird ist Name, Alter und der Ort, wo Du Dich aufhältst.

Auf Spendenbasis ~ empfohlener Richtwert für einen Song: 70 Euro.

Bei einer monatlich regelmäßigen Spende für 1 Jahr ab 25 Euro erhältst Du auf Wunsch alle 2 Monate einen Sacred Song. Lies dazu mehr im Spendenprogramm.

SACRED SONG FOR YOU als Geschenk: einen SACRED SONG zu verschenken ist etwas sehr Intimes, deshalb solltest Du vorher die zu beschenkende Person fragen, ob sie damit einverstanden ist. Dann erhält die Person ihren Song auf direktem Weg. Dazu lasse mir bitte Name, Alter, Aufnethaltsort und den Kontakt der Person zukommen.

ERFAHRUNGEN mit dem SACRED SONG:

Ich habe den Song jetzt seit zwei Tagen und so wie es aussieht, nimmt er mir eine Zentnerlast von den Schultern. Ich bin Dir sehr dankbar für dieses Geschenk.

Ja, das Lied passt ganz genau. Das hilft mir gerade sehr für ein paar Holpersteine. Danke! Ich wusste einfach, dass durch dieses Lied die passende Energie kommen wird. Vielen Dank, das ist wirklich ein großes Geschenk!

Soeben habe ich den Sacred Song das erste mal gehört. Das Lied, der Gesang und die Worte berühren mich tief. Ja, genauso ist es! Und es kommt jetzt mehr denn je darauf an, sich mit anderen ähnlich Fühlenden/ Spürenden/ Wissenden zu vernetzen. Alles Liebe in diese so sehr besondere Zeit!

Danke für diesen berührenden Song. Ich hatte Tränen in den Augen. Ja, da ist viel Wahrheit drin!

Spenden